Home
Aktuell
Das Team
Quincy als Deckrüde
Olga
Gitta
Quincy
Training before
Training BH
Training VPG1 Fährte
Training VPG1 UO
Training VPG1 SD
Training VPG2
Training VPG3
Spez. Training VPG3
Quincy`s Prüfungen
Käthe
Käthe Ausbildung
Käthe Prüfungen
Gästebuch
Kontakt-Formular
Links
Sitemap
Fotoalbum
Infos LG Rhld.-Pfalz

 

 

Analog wird mit dem Beisskissen gearbeitet. Der niedrige Anbiss dient dazu die Bedrohung  durch den Helfer am Anfang niedrig zu halten. Der Hund sollte den Helfer zunächst nicht als Gegner sehen.

 

Analog wird auch mit dem Hetzarm gearbeitet. Es ist schon zu erkennen, dass der Hund ruhiger wird.

ZurückWeiter
Qualität durch Leistung