Home
Aktuell
Das Team
Quincy als Deckrüde
Olga
Gitta
Quincy
Training before
Training BH
Training VPG1 Fährte
Training VPG1 UO
Training VPG1 SD
Training VPG2
Training VPG3
Spez. Training VPG3
Quincy`s Prüfungen
Käthe
Käthe Ausbildung
Käthe Prüfungen
Gästebuch
Kontakt-Formular
Links
Sitemap
Fotoalbum
Infos LG Rhld.-Pfalz

Training VPG 1 Schutzdienst

Januar/März 2009

Hundealter 24/26 Monate

Ausbildungziel:

Schutzdienstablauf VPG 1, Gehorsam und Ruhe im Schutzdienst;

Die Videos wurden am 14. März 2009 auf dem Schutzdienstseminar "Teamarbeit im Schutzdienst" mit Toni Bergsch aufgenommen. Neu für mich war, dass bei der Schutzdienstarbeit ein "Clicker" eingesetzt wurde. Wer nun denkt, "Clicker" ist was für "Weicheier", den kann ich beruhigen. Toni ist Polizeihauptkommissar und bildet so seine Diensthunde aus.

Bei jedem Hund wurde zuerst mit der Beisswurst gearbeitet, um die Reizlage zu Beginn so niedrig wie möglich zu halten. Der Hund wird an lockerer Leine abgelegt und der Helfer blockiert die Beisswurst mit der Hand. Natürlich funktioniert das nicht von Anfang an, da der Hund noch nicht weiss, was auf ihn zukommt. Liegt der Hund ruhig und entspannt, wird "geclickert" und es erfolgt der Anbiss. Der Hund wird so in eine Trieblage versetzt in der er "denken" kann.

ZurückWeiter
Qualität durch Leistung